Solidarität mit den Betroffenen der Rondenbarg-Verfahren

Bundesweit wurde zum dezentralen Aktionstag Solidarität mit den Betroffenen der Rondenbarg-Verfahren gezeigt. Eine Zusammenfassung gibt es hier: Klick mich

In Regensburg beteiligten sich die Resistenza Antifascista Ratisbona, der Aufbruch, der Internationaler Kultur-und Solidaritätsverein Iks-Regensburg, die Anarchistischen Gruppe Regensburg und die Rote Hilfe Ortsgruppe an einer Kundgebung der Sozialrevolutionären Aktion.

Reden:

AnA Klick mich

SRA Klick mich

Am 3. Dezember 2020 findet zum Prozessauftakt ab 9.30 Uhr eine Kundgebung in Hamburg vor dem Landgericht statt. Der Verhandlungsbeginn ist um 10.30 Uhr.

Weitere Informationen auf der Sonderseite der Roten Hilfe zum Prozess https://rondenbarg-prozess.rote-hilfe.de/ und bei der Kampagne Gemeinschaftlicher Widerstand https://gemeinschaftlich.noblogs.org/

Die Rote Hilfe e.V. fordert die sofortige Einstellung der Verfahren im Rondenbarg-Komplex und aller politischen Prozesse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s