Repression nach Protesten gegen die AfD

Als .pdf zum Drucken:

Immer wenn die AfD in Regensburg oder der Region versucht im öffentlichen Raum Präsenz zu zeigen, formiert sich erfreulicherweise Gegenprotest. Nicht erfreulich ist, dass dieser von der Polizei kriminalisiert wird. Durch diese Repression entstehen einzelnen Antifaschist*innen regelmäßig (teils hohe) Kosten.

Getroffen hat es Einige – Gemeint sind wir Alle!

Ebenso wie gemeinsam gegen die AfD protestiert wird, rufen wir euch dazu auf, auch die Repressionskosten gemeinsam zu tragen. Jeder Euro hilft, dass Einzelne nicht auf den Kosten sitzen bleiben und ist ein Zeichen der Solidarität.

Spenden können auf das Konto der Roten Hilfe e.V. überwiesen werden.

Rote Hilfe e.V. OG Regensburg
IBAN: DE23 4306 0967 4007 2383 11
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank
Stichwort:
NOAFD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s